Fronius Schweißtechnik mit additiven Fertigungsverfahren

Home / Blog / Fronius Schweißtechnik mit additiven Fertigungsverfahren

Strömungsoptimiertes Bauteil durch Verbesserungen mittels SLM® Technologie


Fronius entwickelt und realisiert innovative Methoden zur Kontrolle und Steuerung von Energie für Schweißtechnik, Photovoltaik und Batterieladetechnik. Im Fronius LaserHybrid System kombiniert das Unternehmen Laser MIG/MAG- und Laserstrahl-Schweißprozesse.

Die hervorragende Spaltüberbrückbarkeit und einfache Nahtvorbereitung des MIG/MAGSchweißens vereint Fronius LaserHybrid mit einem geringen Wärmeeintrag, einem tiefen Einbrand und dem Tempo des Lasers. Das System ermöglicht das automatisierte Fügen unterschiedlicher Aluminium- und Stahlteile in einer Geschwindigkeit von bis zu 8 Metern pro Minute in erstklassiger Qualität.

Lesen sie hier den Bericht wie die additiven Fertigungstechnologien von SLM® Solutions die Arbeit von Fronius Schweißanlagen verbessern.

Ein Gedanke zu „Fronius Schweißtechnik mit additiven Fertigungsverfahren“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.