Erzählen Sie uns von Ihrer Idee!

... und wir finden aus der Vielfalt an Möglichkeiten das optimale Vorgehen für Sie und Ihr Produkt. Selbstverständlich unter strengster Geheimhaltung!









Alle Kontaktformulare werden gemäß unserer Datenschutzbestimmungen verarbeitet.

Die energieerzeugende Industrie als Treiber der SLM® Technologie.

Fr., 18. September 2020
HOWCO Group erwirbt erste SLM®500 Quad

Howco, der weltweit führende Lieferant von Rohstoffen für die Öl- und Gasindustrie, hat für seine brandneue AM-Fertigung in Houston, Texas, erstmals die neueste AM Technologie erworben.

Zum Kauf der neuen SLM®500 Selektiv-Laserschmelzmaschine kommentiert Conrad Kao, Director of Additive Manufacturing bei Howco: "Wir haben über mehrere Monate ein umfangreiches Auswahlverfahren durchlaufen, um sicherzustellen, dass wir die optimale Technologie für unser neues Unternehmen haben. Wir erwarten die Lieferung im 3. Quartal 2020 und arbeiten hart daran, all unser Zusatzequipment vor Ort zu haben, damit wir mit dem Druck von Komponenten beginnen können".

Als erstes Quad-Lasersystem auf dem Markt bietet die SLM®500 als Flaggschiff der additiven Fertigung  hochvolumige AM Metallproduktion als Gewährleistung zur Senkung der Gesamtbetriebskosten und bietet durch den geschlossenen Prozesskreislauf Sicherheit für die Bediener.

Ebenso bieten der integrierte SLM® Build-Prozessor und die offene Software-Architektur die Freiheit, Systemparameter zu steuern, um die strengen Produktionsanforderungen zu optimieren und zu erfüllen.

Die SLM®500 verfügt über eine 500 x 280 x 365 mm große Baukammer und vier überlappende Laser mit einer Gesamtleistung von 1600Watt. Vierfach-Laseroptiken können die Aufbauraten im Vergleich zu TWIN-Laserkonfigurationen um 90% steigern. Der Gasstrom ist für die Entfernung von Ruß aus der Prozesskammer unerlässlich, insbesondere bei lang andauernden Aufbauten, und der optimierte Gasstrom auf allen Systemen erzeugt komplexe Bauteile mit höchster Dichte und bester Oberflächenqualität.

 

Über Howco

Howcos weltweite Investitionen in Rohstoffe, Herstellungs- und Verarbeitungsanlagen ermöglichen es uns, eine hervorragende und kosteneffiziente Lösung für die Lieferung von Metallen und Komponenten in der Nähe Ihrer Produktionsstätte anzubieten, unabhängig vom regionalen Standort. Howco ist Marktführer in der Herstellung, Lieferung und Verwaltung von maßgeschneiderten Metallprodukten für die Öl- und Gasindustrie. Wir konzentrieren uns darauf, die Lieferketten unserer Kunden effizient und effektiv zu gestalten.

Howco-Produkte treiben alle Stufen der Öl- und Gasförderung und -lieferung an. Howco verfügt über beträchtliche Erfahrung und Kompetenz bei der Lieferung von Barren/Blöcken, geschmiedeten und gewalzten Rund- und Flachstäben, halb- und fertigbearbeiteten Komponenten und schlüsselfertig montierten Komplettpaketen.

Unser Fachwissen bietet eine umfassende und zuverlässige Lieferkettenpartnerschaft. Dadurch sind wir in der Lage, weltweit schnell auf die Anforderungen unserer Kunden an Material- und Produktlösungen zu reagieren.

https://www.howcoadditivemanufacture.com/

 

Originalbericht von unserem Partner SLM Solutions Group AG

https://www.slm-solutions.com/de/slm-global/presseportal/pressemitteilungen/howco-orders-first-metal-additive-manufacturing-machine-from-slm-solutions/

 

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Zurück zur Übersicht
DEEN