Erzählen Sie uns von Ihrer Idee!

... und wir finden aus der Vielfalt an Möglichkeiten das optimale Vorgehen für Sie und Ihr Produkt. Selbstverständlich unter strengster Geheimhaltung!









Alle Kontaktformulare werden gemäß unserer Datenschutzbestimmungen verarbeitet.

TU Graz - Institut für Fertigungstechnik

Di., 12. Juni 2018
Bindeglied zwischen Wissenschaft und Wirtschaft

Das Institut für Fertigungstechnik der Technischen Universität Graz vertritt in Lehre und Forschung die Themen Produktionstechnologie, Fluidtechnik und Digitalisierte Fertigungsorganisation.

Ausgewählte Arbeitsschwerpunkte dabei sind die Zerspanung hochfester Werkstoffe, das Unrundschleifen, die Ultrasonic-Bearbeitung, Hydraulik und Pneumatik sowie die Metalladditive Fertigung im Pulverbettverfahren. Der aktuelle Aufbau der eigenen Forschungs- und Lernfabrik „smartfactory@tugraz“.führt über Einsatz neuester Informations- und Kommunikationstechnologie zu einem modernen Labor für eine erlebbare digitalisierte Fertigung, in der Auftragsforschung und Applikationsentwicklung passieren.

Bei allen Forschungsaktivitäten und auch in der Lehre ist der enge Kontakt zu Industriepartnern und wissenschaftlichen Einrichtungen im internationalen Kontext bedeutend. Nur so kann die Aus- und Weiterbildung junger Ingenieure zeitgemäß und zukunftsorientiert erfolgen. Das Institut für Fertigungstechnik versteht sich somit als proaktives Bindeglied zwischen Wissenschaft und Wirtschaft.

 Das Institut betreibt folgende Labore:

  • Lehrwerkstätte für Studierende der TU Graz
  • Produktionslabor mit Schwerpunkt spanende Fertigung
  • Precision Labor mit Einrichtungen der Fertigungsmesstechnik
  • Fluidlabor zur Entwicklung von hydraulischen Systemen
  • Additives Zentrum mit dem Schwerpunkt Metall-3D-Druck
  • Forschungs- und Lernfabrik „smartfactory@tugraz“

Zum Nachlesen:

http://www.unserebroschuere.at/IFT-TUgraz/MailView/IFT-TUgraz.pdf

https://www.tugraz.at/institute/ift/home/

http://smartfactory.tugraz.at/

Nutzen Sie die umfassenden Möglichkeiten. Das Institut für Fertigungstechnik freut sich über Ihren Kontakt. 

Downloads

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Zurück zur Übersicht
DEEN