Erzählen Sie uns von Ihrer Idee!

... und wir finden aus der Vielfalt an Möglichkeiten das optimale Vorgehen für Sie und Ihr Produkt. Selbstverständlich unter strengster Geheimhaltung!









Alle Kontaktformulare werden gemäß unserer Datenschutzbestimmungen verarbeitet.

SLM Solutions ist Innovator des Jahres 2017

Fr., 10. November 2017
Hohe Aus­zeich­nung als In­no­va­tor für tech­ni­schen Er­run­gen­schaf­ten in der ad­di­ti­ven Fer­ti­gung.

BRAND EINS WISSEN UND STATISTA: SLM SOLUTIONS IST INNOVATOR DES JAHRES 2017

 

Das Wirt­schafts­ma­ga­zin brand eins Wis­sen und das Sta­tis­tik-Por­tal Sta­tis­ta haben die SLM So­lu­ti­ons Group AG als eines der in­no­va­tivs­ten Un­ter­neh­men Deutsch­lands aus­ge­zeich­net. Das Un­ter­neh­men aus Lü­beck er­hält er­neut eine Aus­zeich­nung als In­no­va­tor für seine tech­ni­schen Er­run­gen­schaf­ten in der ad­di­ti­ven Fer­ti­gung.

SLM So­lu­ti­ons über­zeugt als ein füh­ren­der An­bie­ter me­tall­ba­sier­ter ad­di­ti­ver Fer­ti­gungs­tech­no­lo­gie. Das Un­ter­neh­men kon­zen­triert sich auf die Ent­wick­lung, Mon­ta­ge und den Ver­trieb von Ma­schi­nen und in­te­grier­ten Sys­tem­lö­sun­gen im Be­reich des Selec­tive Laser Mel­tings. Beim SLM Pro­zess wer­den auf Grund­la­ge von CAD-Da­ten hoch­wer­ti­ge me­tal­li­sche Bau­tei­le er­zeugt. Dabei wird eine hauch­dün­ne Schicht Me­tall­pul­ver auf die Sub­strat­plat­te auf­ge­tra­gen und die Kon­tur wird an­schlie­ßend von einem oder meh­re­ren La­sern auf­ge­schmol­zen. Dann senkt sich die Plat­te um eine Schicht­di­cke und eine neue Pul­ver­schicht wird auf­ge­tra­gen. Durch die Fle­xi­bi­li­tät des mo­du­la­ren Sys­tems und durch die Viel­falt der Ma­te­ria­li­en bie­ten die Ma­schi­nen in zahl­rei­chen Bran­chen wie der Au­to­mo­bil­in­dus­trie, der For­schung und Ent­wick­lung, der Luft- und Raum­fahrt, der En­er­gie­tech­nik, der Ma­schi­nen- und An­la­gen­bau sowie in der Me­di­zin- und Den­tal­tech­nik neue Po­ten­zia­le in der Fer­ti­gung.

Uwe Bö­gers­hau­sen, Vor­stand der SLM So­lu­ti­ons Group AG, stellt er­freut fest: „Die Aus­zeich­nung von brand eins und Sta­tis­ta be­stä­tigt ein­drucks­voll den nutz­brin­gen­den Ein­satz un­se­rer Tech­no­lo­gie in vie­len Bran­chen. Wir freu­en uns über die er­neu­te Aus­zeich­nung zum In­no­va­tor des Jah­res.“

Für die Aus­zeich­nung zum In­no­va­tor des Jah­res 2017 be­frag­ten brand eins Wis­sen und Sta­tis­ta be­reits zum zwei­ten Mal 2000 füh­ren­de Ver­tre­tern in­no­va­ti­ons­preis­ge­krön­ter Un­ter­neh­men und 250 Spe­zia­lis­ten des In­sti­tuts für In­no­va­ti­on und For­schung sowie 20.000 Füh­rungs­kräf­te und An­ge­stell­te mit lang­jäh­ri­ger Be­rufs­er­fah­rung.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Zurück zur Übersicht
DEEN