Sintavia bestellt zwei NXG XII 600 bei SLM Solutions

[wpseo_breadcrumb]

Unser langjähriger Partner SLM Solutions hat zwei NXG XII 600 3D-Druck-Systeme an Sintavia, einer der führenden Hersteller von fortschrittlichen Antriebs- und thermodynamischen Systemen für die Luft-, Raumfahrt- und Verteidigungsindustrie, verkauft.

Der Auftrag verschafft Sintavia und seinem breit gefächerten Kundenstamm einen Wettbewerbsvorteil, da die Nachfrage nach additiven hergestellten Metallteilen so groß ist wie nie zuvor. Die NXG Xll 600 wird es Sintavia ermöglichen, diese Nachfrage kosteneffizient zu befriedigen, indem sie Teile in einer Geschwindigkeit und Qualität herstellt, die in der Branche unerreicht sind.

Die Effizienz und die Fähigkeiten der NXG XII 600 Maschinen wurden an einem Referenzbauteil für Sintavia getestet, das sich als eine der größten Herausforderungen erwies, die jemals im LPBF-Verfahren hergestellt wurden. Die Ergebnisse waren verblüffend: Das Referenzteil, in diesem Fall ein großes Inconel Laufrad mit einem Expositionsbereich von mehr als 50 % und einem Gewicht von 174 kg, wurde in weniger als einer Woche erfolgreich gefertigt. Dies ermöglicht es Sintavia mit der Serienproduktion zu beginnen, sobald die erste Maschine ausgeliefert ist.

„Es ist ganz klar, dass zukünftige OEMs im Bereich Luft- und Raumfahrt auf komplexe mechanische Systeme angewiesen sein werden, welche durch additive Technologie ermöglicht werden“, sagte Brian Neff, Gründer und CEO von Sintavia. „Die schiere Größe und Effizienz der NXG Xll 600-Plattform wird diesen tiefgreifenden Modalitätswandel erheblich beschleunigen. Wir freuen uns darauf, die Vorteile für unsere Kunden in der Luft-, Raumfahrt- und Verteidigungsindustrie zu ermöglichen.“

Charlie Grace, Chief Sales Officer von SLM Solutions, kommentierte die Partnerschaft: „Wir freuen uns, unsere strategische Beziehung mit Sintavia zu stärken. Mit den neuen Maschinen ist Sintavia in der Lage, die anspruchsvollsten und größten Bauteile für Kunden aus der Luft-, Raumfahrt- und Verteidigungsindustrie mit Warp-Geschwindigkeit zu fertigen. Es besteht kein Zweifel, dass die erstaunlichen Fähigkeiten der NXG Xll 600 in Verbindung mit der starken Marktpräsenz von Sintavia bedeutende Innovationen und Erfolge ermöglichen werden.“

Die NXG XII 600 ist ein hochmodernes System, welches sich perfekt für die industrielle Serienfertigung komplexer Bauteile eignet. Sie verfügt über zwölf 1000-Watt-Laser und den branchenweit größten Bauraum von 600x600x600 mm³, welcher die Produktion von Großbauteilen ermöglicht, die bisher nicht hergestellt werden konnten.

Erfahren Sie mehr über die NXG XII 600

 

Update 07.05.2022

Quelle LinkedIn Artikel

Es ist kein Geheimnis, dass die US-Lieferkette für Präzisionsguss- und Schmiedeteile völlig kaputt ist, wobei die frustrierte Nachfrage auf ein unflexibles Angebot trifft. 

Aber die additive Technologie bietet eine praktikable und sofortige Lösung für dieses Problem – nicht nur durch den Austausch veralteter Komponenten, sondern auch durch die Verbesserung dieser Komponenten auf eine Weise, die in einer Gießerei oder Gießerei unmöglich wäre.

Ein gutes Beispiel für diesen Aufwand ist dieses 140kg schwere Nickellaufrad, das auf einer  NXG XII 600 gedruckt wurde. Dieses von Sintavia entworfene Laufrad ist Teil eines fortschrittlichen Schiffsantriebssystems und misst 550 mm im Durchmesser und 300 mm in der Höhe. Der Druck dauerte weniger als eine Woche!!!