Doka – Digitalisierung trifft Additive Fertigung

Home / Blog / Doka – Digitalisierung trifft Additive Fertigung

Serienteile für das DokaXact-System


Unser Kunde Doka verwendet SLM®-Technologien, um Serienteile für sein DokaXact-System herzustellen.

Die Bauteile werden verwendet, um den Schalungspositionierungsprozess in vertikalen Strukturen zu digitalisieren.

Doka nutzte die Vorteile von AM perfekt, um kleine, komplexe Teile aus Edelstahl herzustellen.

Erfahre mehr über Doka https://www.doka.com/at/index

Doka zählt zu den weltweit führenden Unternehmen in der Entwicklung, Herstellung und im Vertrieb von Schalungstechnik für alle Bereiche am Bau. Mit 7 topausgestatteten Vertriebs- und Logistikstandorten in Österreich ist Doka immer in Ihrer Nähe und garantiert die rasche und professionelle Bereitstellung von Schalungsmaterial und technischem Support.

Die Doka Österreich GmbH ist ein Unternehmen der Umdasch Group, die weltweit rund 8000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt.

Sie interessieren sich für weitere SLM® Erfolgsgeschichten?

Sie benötigen Unterstützung bei den vielen Möglichkeiten welche die Additive, industrielle Fertigung bietet?

Nehmen sie Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.