3D Scan in der Werkzeugreparatur

Home / Blog / Allgemein / 3D Scan in der Werkzeugreparatur

Noch nie war eine Reparatur so einfach

Sie produzieren bereits über 1.000 000 Stück Spritzteile, jagen ein Teil nach dem anderen aus der Form und dann…wumms..zack..krach….aus. Nichts geht mehr. Werkzeugbruch. 3 Schicht. Liefertermin in wenigen Stunden.

Nun gut. Trifft nicht bei ihnen zu. Sie haben sicherlich noch Teile auf Lager für ihren Kunden. Oder nicht? 😉

Wie auch immer. Ein neuer Formeinsatz muß her und dann? Keine 3D Daten mehr von diesem  Werkzeug und außerdem sieht man noch Spuren von nachträglichen Optimierungen. Was nun.

Abhilfe können hier am Markt befindliche Technologien bieten. Optische 3D Scan Technik, Flächenrückführungstool´s, klassiche Konstruktion, QS Analysetool´s, etwas Fertigungstechnik und ein Schuss Erfahrung im Umgang mit diesen Dingen.

Gut kombiniert und ebenso gut beraten (FirstLevelSupport sozusagen) erhalten sie von einem ramponierten Formeinsatz oder anderen Teilen und Baugruppen, groß und klein in kurzer Zeit eine 1:1 Kopie.

Ob Werkzeug- & Formenbau, Maschinenbau, Restauration von Oldtimern, Skulpturen im Kunstbereich, etc…

Die Einsatzbandbreite von heute verfügbaren Techniken, bestens ausgenützt und kombiniert durch einen Blick über den Tellerrand, gepaart mit jahrelanger praktischer Erfahrung zwingt die schwierigtsen Herausforderungen in die Knie.

Reparatur Formeinsatz. Neuer 3D Cad Datensatz für die Fertigung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.